Indie game storeFree gamesFun gamesHorror games
Game developmentAssetsComics
SalesBundles
Jobs

Ich sehe schon, dass es verlockend sein kann mit viel verschiedener Musik, aber ich glaube nicht, dass das ein Feature ist, dass viel benutzt würden. Wenn ich irgendwo her eine gute Aufnahme der CD-Musik bekommen könnte, würde ich sie wohl einbauen, aber verschiedene Varianten der Midi-Musik wären meiner Meinung nach zu viel.

Der Track "The Quotes" wird, soweit ich weiß, überhaupt nicht verwendet.

Leider habe ich Q-Pop überhaupt nicht mit dem Gedanken programmiert, dass man es zoomen können soll. Es war hauptsächlich ein Projekt, um Javascript besser kennen zu lernen und insofern ist es nicht unbedingt optimal programmiert. Es wäre schon cool, wenn man es zoomen könnte, gerade wenn die Bildschirme immer größere Auflösungen bekommen, aber der Aufwand ist nicht gering. Ich halte es mal im Hinterkopf, aber wenn überhaupt, wird es noch lange dauern, bis ich das einbaue.

Du hast Recht mit dem Fehler bei "Intro Variation" und "The Quotes". Ich habe die beiden MIDIs jetzt vertauscht. Außerdem hab ich "Intro Variation" in "Ranking" umbenannt.

Auch der Fehler mit der Monsterpositionierung stimmt! Sehr gut gesehen! Ich habe das jetzt korrigiert und die neue Version (1.0.3) hochgeladen.