Submissions open from 2020-06-24 16:00:00 to 2020-10-16 21:00:00
Submissions due in
years
months
days
hours
minutes
seconds

Climate Change Jam: Trial & Error

[English version here]

Warum ein Jam über Klimawandel?

Der Klimawandel ist eines der wichtigsten Probleme unserer Zeit! Und was haben Games darüber zu sagen? Bisher: Nicht sehr viel fernab von postapokalyptischen Szenarien. Wir wollen das ändern und mit euch zusammen kreative, spannende, witzige und nachdenklichen Beiträge entstehen lassen.
Der Klimawandel macht euch Angst? - Macht ein Spiel darüber! Ihr habt eine interessante Statistik, die euch beeindruckt?  - Macht ein Spiel drüber! Ihr versucht Freunden und Verwandten den Klimawandel zu erklären? - Macht ein Spiel darüber! Fridays for Future findet ihr gut, aber ihr habt keine Zeit für Demos? - Macht ein Spiel darüber!


Wie funktioniert der Jam?

Unser Jam ist ein Warm-up für die Game-Convention "Halle of Games" in Kooperation mit dem Silbersalz Fest in Halle an der Saale im Oktober. Ihr müsst aber nicht vor Ort sein - der Jam selbst findet online statt. Beim Festival wollen wir die Verbindung von Games und Wissenschaft fördern und Spiele, die sich mit dem Thema Klimawandel befassen, sichtbar machen.

Events rund um den Jam

Wir streamen alle 2 Wochen auf unserem YouTube-Kanal Interviews, Inspiration und Game Design Workshops, um euch eine Hilfestellung zu geben:

14. Juli: Wir stellen vor: Die Passage 13, Simons Entwickler-Gruppe und interviewen Fridays For Future
28. Juli: Welche Art Games könnt ihr machen? Was für Tools könnt ihr verwenden? Wir geben Tipps!
11.August: Johanna streamt Spiele über den Klimawandel
25. August: ??? 
08. September: Der Game Designer Marcel André Casasola Merkle zeigt in 1 1/2 Stunden, wie man ein Brettspiel entwickeln kann.

Hier könnt ihr unseren Ankündigungsstream schauen:

Der Klimawandel ist kompliziert!

Der Klimawandel ist ein so unfassbar weites Feld an Ursachen und Auswirkungen - wo anfangen? Wir unterstützen euch während der vier  Monate Jam mit regelmäßigem Input, Online-Workshops und einer Community! Für diese Zeit bauen wir einen Slack-Channel auf, wo wir uns online treffen und diskutieren können. Und vielleicht sehen wir uns dann im Oktober live beim "Halle of Games"?

Was für Spiele sollen entstehen?

Das bleibt euch überlassen! Wir suchen neben Games auch Brettspiele, Kartenspiele, Gesellschaftsspiele, interaktive Comics, VR-Applikationen und Apps. Everything goes!

Halle of Games

Wer organisiert den Jam?

Hinter dem Jam steht das Team der "Halle of Games" Game-Convention:
Ilka Bickmann, Head of Youth Silbersalz Festival und science2public,
Simon Grambau, IT/Game-Jugendteam science2public,
Jana Reinhardt, Verband Games & XR Mitteldeutschland und Studio RAT KING,
Mirko Skroch, UniGlow Entertainment, 
Johanna Daher, Online-Journalistin.

Wenn ihr Fragen an die Orga habt - meldet euch am besten in unserem Slack.

Sagt allen bescheid - je mehr mitmachen desto besser!

Hashtag: #trialanderrorjam
Slack-Kanal zum Diskutieren und Hilfestellung: Link

Wie kann ich mitmachen?

1. Meldet euch hier auf itch.io für den Jam an!

Auf itch.io könnt ihr eure Spieleprojekte kostenlos hosten und sogar verkaufen. Dafür müsst ihr nur ein Profil anlegen. That's it - keine Kosten.

2. Besucht uns auf Slack!

Auf Slack wollen wir euch kennen lernen und unterstützen. Das ist kein Zwang - wenn ihr einfach nur ein Spiel machen wollt, total okay. Allerdings werden wir auf Slack regelmäßig über kleinere Workshops z.B. zum Thema Game Design, Gamesentwicklung mit Unity, Brettspiel-Design oder Input zum Thema Klimawandel informieren. Und wenn ihr Fragen habt oder Leute zum Mit-Jammen sucht, seid ihr auf Slack auch genau richtig!

3. Euer Spiel ist fertig?

Ihr könnt euer Spiel hier auf itch.io hochladen.

4. Und dann?

Im Oktober werden wir auf dem "Halle of Games" alle Spiele ausstellen und streamen. Wir sehen uns im Real Life am 17./18. Oktober in Halle an der Saale in der Passage 13. Mehr Infos findet ihr hier.

Silbersalz 2020