Indie game storeFree gamesFun gamesHorror games
Game developmentAssetsComics
SalesBundles

Young, fast-learning Beginner searching for a Partner

A topic by Subjektiv created Apr 10, 2018 Views: 208 Replies: 6
Viewing posts 1 to 6

Hello everyone,

first of all I need to say sorry because of my bad english, but I'm actually from germany not from any native english country. So, I've signed up in this forum because I really want to create games.

My name is Michael, currently I am 15 years old (close to 16) and very beginner in game development. So far I've worked a bit with every famous engine like Unity, Unreal or Cry, also I tried a few things and made small test-projects with Programs like GameMaker or Construct2. I also learned a bit about design with Photoshop/Affinity Photo and know most of the basic programming stuff (Java, C#, CSS, HTML5, JavaScript, a bit of Lua ).

So I don't really know if this is the right place for something like that, but I'm looking for a nice, friendly person that is maybe at the same level like me or even better. It's not easy to learn so much alone and to get motivated to do something, because sometimes, it can get very stressful and hard. My Question is, can I find someone friendly with skills who is motivated to make games with me, learn something together about game development or even teach me some things / help me get out, because I think it's much easier and cooler to make something together! In my oppinion it's just very good because we could learn faster, get more motivated and have more ideas.

I am ready for any questions or assignments that you have or even tips/help for my way. If you are interested to do something like that with me, I am ready for all type of games and projects and motivated for new things. Just message me here on the forum or via E-Mail: mail.subjektiv@gmail.com

Thanks,
- Michael (Subjective)

(+1)

Hallo Michael,

Ich bin selbst knapp in deinem Alter und weiß, wie schwierig es ist, ein Videospiel zu entwickeln. Erst kürzlich habe ich die Entwicklung meines ersten Videospieles (nach 11 Monaten, mit Unity2D) abgeschlossen und vor 2 Tagen auf itch.io veröffentlicht. Genau deshalb möchte ich dir ein paar Tipps geben:

(Jetzt wird's ein bisschen lang)

1.) Lass dir Zeit und plane genau

Bereits vor mehr als 5 Jahren wollte ich schon mein eigenes Videospiel gestalten. Allerdings, wie du dir vorstellen kannst, wurde nichts daraus. Im Jahr 2015 habe ich erneut begonnen, Ideen zu sammeln und mich genauer mit Videospielentwicklung zu beschäftigen. Erst vor fast einem Jahr konnte ich meinen ersten Prototyp fertigstellen. Daraus entwickelte sich mein jetziges Spiel.

Mein vollendetes Game ist wirklich KOMPLETT unterschiedlich zu dem, was ich mir in 2015 ausgedacht habe, auch wenn es besser ist, als erwartet. Ideen zu sammeln und sich genaue Gedanken zu machen ist der allererste Schritt. Es ist blöd, wenn man während der Entwicklung draufkommt "Hoppla, das möchte ich anders machen". Denn dann waren viele Stunden Arbeit umsonst. Und erstelle immer zuerst einen spielbaren Prototypen, mit dem du die Grundideen deines Projekts austesten kannst.

Überlege dir auch, worauf du deinen Fokus legst. Mein Fokus bei meinem Projekt war eine ordentliche Handlung, dafür musste der Spielspaß einbußen.

2.) Softwaresuche

Wir leben zum Glück zu Zeiten von Unity und Co. Meine Empfehlung: Unity. Es beherrscht 3D (von dem man anfangs die Finger lassen sollte! wirklich kompliziert) und 2D, und es gibt HUNDERTE Foren für die Entwicklung mit Unity (meist englischsprachige). Es gibt noch viele Pro-Punkte, dass sind aber die für uns als Anfänger die wichtigsten.

Wahrscheinlich denkst du dir jetzt: "Joah, die Unreal Engine 4 bietet bessere Graphikergebnisse!" Das mag sein, aber sind wir mal ehrlich: Das erste Projekt wird kein gewaltiger 4K Graphikburner, ernsthaft, auch wenn man es gern so hätte. Aber das sollte es ja auch nicht sein. Die Idee sollte immer im Vordergrund stehen. Dann erst die Graphik.

Wie ich gesehen habe, hast du ja schon einiges ausprobiert. Konzentriere dich aber auf eine Engine! Mache eins ordentlich anstatt mehrere nur halb zu können!

3.) Inspiration

Zwar wirst du den Teil bereits hinter dir haben, er ist aber der wichtigste, um Ideen zu bekommen: SPIELE ANDERE VIDEOSPIELE UND SIEH DIR ALLES GENAU AN! Und damit meine ich kein CS:GO und das 3000ste CoD, sondern Spiele, die den Fokus auf einfache Mechaniken legen, die auch du als Anfänger nachmachen kannst. Nehmen wir als Beispiel das originale "Super Mario Bros." (1985, NES), das wir beide kennen (hoffentlich): Das Spiel ist uralt, bietet keine gute Graphik, aber das Spiel an sich macht so viel Spaß, dass man es nicht nur bis heute spielt, sondern es auch sehr oft kopiert worden ist (schau in den Google Play Store *hust* Lap's World *hust*).

Alte Spiele und auch Independent (Indie) - Spiele sind meiner Meinung nach die beste Inspirationsquelle. Man lernt, dass auch einfache Dinge Spaß machen können. Meine Empfehlungen (immer die Originalspiele): Super Mario Bros., Metroid, Castlevania, Zelda, Crash Bandicoot, Spyro, Banjo Kazooie, MegaMan, Shovel Knight, Day of the Tentacle...

Spiele auch unterschiedliche Genres von Spielen, sodass du auch wirklich weißt, was du tun willst.

4.) Sei nie unzufrieden!

Jetzt bis du an dem Punkt angelangt, an dem du dein Spiel tatsächlich entwickelst, Aber du merkst: es ist nicht so gut, wie du es haben möchtest. Mein Tipp: Sei nicht unzufrieden! Wer kann schon behaupten, in deinem Alter ein Spiel gemacht zu haben? Na siehst du, dass meine ich.

Ich hätte auch lieber ein besseres Spiel gemacht, aber es ist wirklich wichtig zu wissen, was an seinem eigenen Spiel gut, und was schlecht ist. Wenn andere sagen "Dein Spiel sieht aus wie Müll" haben die keine Ahnung, denn Videospielentwicklung ist viel Aufwand, vor allem der Lernteil. Sei immer glücklich mit dem, was du machst. Man kann immer nur besser werden.


Puh, das war wirklch viel. Ich hoffe ich konnte dir schon mal das Grundgerüst zeigen. Sollte ich deine Frage verfehlt haben, tut es mir leid. Sollte ich dir geholfen haben, freut es mich sehr. Solltest du noch irgendwelche Fragen an mich haben, kannst du ja hier unterbei einen Kommentar oder so hinterlassen.

Danke für's lesen und hoffe ich konnte helfen,

Maximilian Moreau

P.S.: Man muss kein guter Programmierer sein, um ein Spiel zu machen. Ich kann eigentlich gar nicht programmieren. Dank dem Internet (und den Unity-Foren) konnte ich mir aber geeignetes Wissen anlegen. Man muss immer nur wissen, wonach man sucht.

Hey,

danke für deine vielen Tipps und Hilfestellungen für mein erstes Spiel. Ich habe vor kurzem einige Indie Developer gefunden die mit mir zusammen ein Projekt beginnen möchten und ich muss  sagen, dass ich die Unreal Engine nicht nur wegen der Grafik etwas "besser" finde. Ein Hauptargument für mich sind da eher das Interface und die Blueprints. Man kann mit Blueprints so viele komplexe Spielmechaniken ohne größten Code-Aufwand machen. Außerdem kann man dies noch mit C++ Codesnippets kombinieren und somit alle Lücken schließen. Aus dem Grund habe ich mich da eher auf die Unreal Engine spezialisiert.

Mfg,

Michael

Hi,  I'm looking for people to make games to participate in Game Jams. I'm not trying to make big, complex games, just simple games with the purpose of learning different kind of game mechanics,  and to get experience in game development in general.  

I  started working on a card game, I don't have much done, I made some card designs, but mostly I've been coming up the come mechanics and structure of the game. I'm probably going to use Gamemaker, but would like to make the game in Unreal later on with 3D graphics later on.

If you are interested message me here so we can talk more. 

Hey,

do you have discord maybe?

(+1)

Hey Guys,

I just wanted to give you all a small update what happened in the last days:

There came much requests into my way and really every person was friendly and had much skills and motivation to make a game. I don't wanted to decline some guys because of the fact I just wanted a "partner" but I didn't know that I get so much requests, so we decided to make a small team which currently contains 5 people with very different ages. 3 of them are developers and 2 are graphic designer. We already started on planning our first small game to get into it and learn to work together in a team. If you want, you can still just message me and join us, we will be searching for new members soon. :)

Hello, my name it's Matthew, I work with plate former games and try once and while with gun shooter. I work with Blender. I try my best on projects and Once while Don't feel like it.